NI 240

Fridays for Future: Wie können wir gewinnen?

Lars Keller, Neue Internationale 240, September 2019 Nach etwa neun Monaten Fridays for Future in Deutschland sind wir nicht mehr wegzudenken! Trotz allen …

Verkehrswende und Umweltbewegung – Proteste gegen Internationale Automobilausstellung

Lars Keller, Neue Internationale 240, September 2019 Verschiedene Parteien und Organisationen haben dazu aufgerufen, am 13.–15. September 2019 gegen die …

Macht Schluss mit Boris Johnson – durch Klassenkampf!

Red Flag, Neue Internationale 240, September 2019 Mit der Abstimmung am 4. Dezember und der Verabschiedung eines Gesetzes zur Verhinderung eines Brexits ohne …

Saudi-Arabien und Iran – Konterrevolutionäre Rivalen

Robert Teller, Neue Internationale 240, September 2019 Beide Staaten stehen seit 1979 in offener Feindschaft zueinander. Saudi-Arabien ist enger Verbündeter …

Mahle-Konzern: Gegen alle Entlassungen und Schließungen!

Karl Kloß, Neue Internationale 240, September 2019 Nachdem die Geschäftsführung des MAHLE-Konzerns im Mai diesen Jahres ein Sparprogramm aufgesetzt hatte, …

Metall- und Elektroindustrie – Dulgers Drohung

Frederik Haber, Neue Internationale 240. September 2019 Gesamtmetall hat sich Gedanken gemacht und lange vor der nächsten Tarifrunde der Metall- und …

Landtagswahlen: Blaue Augen für die Ministerpräsidenten – Katastrophe für die Linkspartei

Tobi Hansen, Neue Internationale 240, September 2019 Seit Wochen werden die Wahlen in Brandenburg, Sachsen und am 27. Oktober in Thüringen ausschließlich …

Die Spaltung des CWI: Ein Bruch geht durch die Mitte

Martin Suchanek, Infomail 1066, 2. September 2019 Die Spaltung des CWI (Committee for a workers international = Komitee für eine Arbeiterinternationale) …

Brasilien: Tage des Feuers

Markus Lehner, Neue Internationale 240, September 2019 Seit Beginn der Trockenzeit in der Amazonasregion ist dieses Jahr dort ein wahres Inferno an …

Solidarität mit dem Kampf der Bevölkerung von Jammu und Kaschmir

Erklärung der Revolutionary Socialist Movement, Pakistan, 10. August 2019, Infomail 1064, 11. August 2019 Am 5. August präsentierte Amit Shah, Indiens …

image_pdfimage_print

Besuche uns auf

Aktuelle Veranstaltungen

Sep
19
Do
18:30 Wo steht die Umweltbewegung? @ Frankfurt, Studierendenhaus Campus Bockenheim, K 3
Wo steht die Umweltbewegung? @ Frankfurt, Studierendenhaus Campus Bockenheim, K 3
Sep 19 um 18:30 – 21:30
Wo steht die Umweltbewegung? @ Frankfurt, Studierendenhaus Campus Bockenheim, K 3
Einladung zur offenen Ortsgruppe der Gruppe ArbeiterInnenmacht Fridays for Future, Ende Gelände, Proteste gegen die IAA, Aufschwung der Grünen: Die Umweltbewegung ist zur Zeit allgegenwärtig. Doch welche Kräfte wirken in ihr? Wo liegen ihre Stärken,[...]
Sep
24
Di
15:30 Capitalism kills. Ursachen für U... @ Hamburg, Fridays for Future Pavillon
Capitalism kills. Ursachen für U... @ Hamburg, Fridays for Future Pavillon
Sep 24 um 15:30
Capitalism kills. Ursachen für Umweltzerstörung - und wie können wir dagegen kämpfen? @ Hamburg, Fridays for Future Pavillon
Capitalism kills Ursachen für Umweltzerstörung – und wie können wir dagegen kämpfen? Workshop von Change for Future (CFF) Hamburg, Gruppe ArbeiterInnenmacht, Linksjugend Solid Elbinsel, REVOLUTION, Young Struggle Seit fast 10 Monaten bringt Fridays for Future[...]
19:00 Wie weiter nach dem Klimastreik? @ Stuttgart, Falkenbüro
Wie weiter nach dem Klimastreik? @ Stuttgart, Falkenbüro
Sep 24 um 19:00
Wie weiter nach dem Klimastreik? @ Stuttgart, Falkenbüro
Am 20.09. gehen an hunderten oder tausenden Orten weltweit SchülerInnen, StudentInnen und Lohnabhängige auf die Straße, um gegen die Klimazerstörung zu protestieren. Je größer die Bewegung wird, desto dringender wird die Frage, welchen Weg sie[...]
Sep
27
Fr
19:00 Change for Future – aber durch w... @ Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge
Change for Future – aber durch w... @ Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge
Sep 27 um 19:00
Change for Future – aber durch wen? Umwelt, ArbeiterInnenklasse und Kapitalismus @ Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge
Change for Future – aber durch wen? Umwelt, ArbeiterInnenklasse und Kapitalismus Der globale Generalstreik gegen den Klimawandel und die Aktionswoche vom 20. bis 27. September markieren einen neuen Höhepunkt der Bewegung Fridays for Future. Internationalisierung[...]