Imperialismustheorie und Neokolonialismus

Wann:
18. Februar 2021 um 19:00 – 21:00
2021-02-18T19:00:00+01:00
2021-02-18T21:00:00+01:00
Wo:
Online-Veranstaltung
https://autor.my.webex.com/autor.my/j.php?MTID=m04aeccece9dc3cfc42fa58b5fa0ff16a
Kontakt:
Gruppe ArbeiterInnenmacht
Imperialismustheorie und Neokolonialismus @ Online-Veranstaltung

Imperialismustheorie und Neokolonialismus

18. Februar 2021, 19.00 Uhr

Link zum Meeting: https://autor.my.webex.com/autor.my/j.php?MTID=m04aeccece9dc3cfc42fa58b5fa0ff16a

Link zum Facebook-Stream: https://www.facebook.com/events/449479463092164

Inwiefern hat sich der Imperialismus im Zeitalter der „Dekolonisation“ verändert? Im Unterschied und in kritischer Auseinandersetzung mit Theorien, die die „postkolonialen“ Verhältnisse auf der Ebene der Zirkulationssphäre, von politischen und kulturellen „Machtverhältnissen“ u. ä. bestimmen, stellen wir die Verwertungs- und Akkumulationsbedingungen des globalen Kapitals in den Mittelpunkt.

Die globale Kapitalverteilung, die weltweite Organisation der Wertproduktion, in Zusammenhang mit der gestiegenen Bedeutung von Finanzkapital, Direktinvestitionen, Währungs- und Schuldenmanagement, die Zwänge weltweiter Waren- und Finanzmärkte etc. brachten ein neues neokoloniales Ausbeutungsregime hervor, das in internationalen Institutionen wie Weltbank, IWF, WTO nur seine Vollzugsorgane besitzt, abgesichert durch wie auch immer verschleierte imperialistische Großmachtpolitik.

Referent: Markus Lehner, Gruppe ArbeiterInnenmacht, Redaktion Revolutionärer Marxismus, Autor von „Imperialismustheorie und Neokolonialismus“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

53 − = 45

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Besuche uns auf

Aktuelle Veranstaltungen

Aug
5
Do
10:00 Internationalismus – Revolutionä... @ Online-Veranstaltung
Internationalismus – Revolutionä... @ Online-Veranstaltung
Aug 5 um 10:00 – Aug 8 um 19:00
Internationalismus - Revolutionäres Online-Camp @ Online-Veranstaltung
Was ist bloß los mit dieser Welt? Umweltkrise, Pandemie und Wirtschaftskrise – ein Elend folgt dem anderen. Das System hinter diesen Krisen heißt Kapitalismus. Dieses System hat unzählige Facetten und tagtäglich werden Kämpfe gegen seine[...]

Wem gehört die Stadt?

Mai 2021, 40 Seiten A 4, 3,- €

Besuche uns auf

Facebook