Arbeiter:innenmacht

Umweltkrise – Verkehrskrise: Sichtweisen eines antikapitalistischen Eisenbahners zur Mobilitätswende

Umweltkrise – Verkehrskrise: Sichtweisen eines antikapitalistischen Eisenbahners zur Mobilitätswende

Donnerstag, 30. März – 19:00 Uhr

Eine-Welt-Haus München, Schwanthalerstr. 80, Raum 108

Deutschland wird seine ohnehin ungenügenden Klimaziele nicht erreichen. Ein Hauptgrund dafür sind die fehlenden CO2-Einsparugen im Verkehrssektor.

Die BRD ist ein Autoland: die drei größten deutschen Konzerne heißen VW, Daimler und BMW. Das Verkehrsministerium agiert zumeist als ihr verlängerter Arm.

Gleichzeitig werden Konzerne wie Politik nicht müde, eine Mobilitätswende zu beschwören, die es bisher schlicht nicht gibt.

Es wird einen Überblick zur aktuellen Situation im Allgemeinen und bei der Bahn im Speziellen geben. Eine ökologische und soziale Mobilitätswende, die zur Steigerung der Lebensqualität beiträgt, ist möglich.

Sie muss aber die Profitlogik des Kapitalismus und die Eigentumsrechte der großen Konzerne in Frage stellen, argumentiert er. Das werden Regierung und Konzerne natürlich nicht zulassen.

Das werden Gewerkschaften und Umweltbewegung erkämpfen müssen. Die Veranstaltung soll daher auch einen Raum schaffen, in dem Kolleg:innen und Aktivist:innen besprechen, wie wir gemeinsam eine Mobilitätswende herbeiführen können, die uns nutzt und ihren Namen wirklich verdient.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Vom Widerstand zur Befreiung

Für ein freies, demokratisches, sozialistisches Palästina!

Broschüre, A4, 48 Seiten, 3,- Euro

Aktuelle Veranstaltungen

Jun
20
Do
19:00 Elections in México and the work... @ Berlin, Volkspark Friedrichshain
Elections in México and the work... @ Berlin, Volkspark Friedrichshain
Jun 20 um 19:00
Elections in México and the working class @ Berlin, Volkspark Friedrichshain
Elections in México and the working class By the end of this summer, México will have a first female president holding office and a majority in congress from her party Partido Movimiento de Regeneración Nacional.[...]
Aug
6
Di
14:00 Internationalistisches revolutio...
Internationalistisches revolutio...
Aug 6 um 14:00 – Aug 11 um 14:00
Internationalistisches revolutionäres Sommercamp
Internationalistisches revolutionäres Sommercamp 6. – 11. August 2024 Ob Ukrainekrieg oder Angriff auf Gaza – eine Atempause scheint nicht möglich. Begleitet wird dies von einer wirtschaftlichen Krise, die in großen Teilen der Welt die Inflation[...]

Lage der Klasse – Podcast der Gruppe Arbeiter:innenmacht

Südamerika - Politik, Gesellschaft und Natur

Ein politisches Reisetagebuch
Südamerika: Politik, Gesellschaft und Natur
Ich reise ein Jahr durch Südamerika und versuche in dieser Zeit viel über die Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und natürlich auch die Landschaften zu lernen und möchte euch gerne daran teilhaben lassen