Tag Archives

Frankfurt/Main: Anti-deutscher AStA verhindert linke Veranstaltung

Stefan Katzer, Infomail 1071, 8. Oktober 2019 „Antideutsche sind keine Linken!“ Dieser Spruch hat sich ein weiteres Mal als treffende Einschätzung …

Zum Verständnis des Populismus bei Lenin und Trotzki

Martin Suchanek, Revolutionärer Marxismus 50, November 2018 Einleitung Fast überall sind herkömmliche ArbeiterInnenparteien auf dem Rückzug. …

Thesen zur Einheitsfronttaktik

Liga für eine revolutionär-kommunistische Internationale (angenommen 1994), Revolutionärer Marxismus 42, Oktober 2010 1. Charakter und Prinzipien der …

Thesen zum Reformismus – die bürgerliche Arbeiterpartei

Bewegung für eine revolutionär-kommunistische Internationale, 1986, veröffentlicht in: Revolutionärer Marxismus 44, November 2012 Einleitung Der …

Vorwort zum Programm der Gruppe ArbeiterInnenmacht

Vorwort, Mai 2018 Die Große Koalition macht weiter. Das vorliegende Aktionsprogramm wurde zwar vor Bildung der neuen Regierung (im Oktober 2017) beschlossen …

Aktionsprogramm der Gruppe ArbeiterInnenmacht

Jahreskonferenz Oktober 2017 Inhalt Einleitung Globale Krise und Kräfteverschiebung Ein Programm von Übergangsforderungen – für eine revolutionäre …

Leninistische Partei und demokratischer Zentralismus

Dave Stockton, Revolutionärer Marxismus 38, Oktober 2007 „Die Partei ist keine Arena für die Entfaltung der freien Individualität, sondern ein …

image_pdfimage_print

Besuche uns auf

Aktuelle Veranstaltungen

Nov
14
Do
19:00 Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Berlin, Spreefeld Genossenschaft
Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Berlin, Spreefeld Genossenschaft
Nov 14 um 19:00
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse @ Berlin, Spreefeld Genossenschaft
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse Mit Markus Lehner (ArbeiterInnenmacht; Autor von „Antisemitismus, Zionismus und die Frage der jüdischen Nation“) und Vertreterin von BDS Berlin In Zeiten „bedrohter Identitäten“, wie in der gegenwärtigen „Krise der Globalisierung“, gebiert[...]
Nov
16
Sa
18:00 Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Stuttgart, Clara Zetkin Haus
Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Stuttgart, Clara Zetkin Haus
Nov 16 um 18:00
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse @ Stuttgart, Clara Zetkin Haus
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse Mit Markus Lehner (ArbeiterInnenmacht; Autor von „Antisemitismus, Zionismus und die Frage der jüdischen Nation“) und Vertreterin von BDS Berlin In Zeiten „bedrohter Identitäten“, wie in der gegenwärtigen „Krise der Globalisierung“, gebiert[...]
Nov
21
Do
18:00 Marxismus & Staatstheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & Staatstheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Nov 21 um 18:00 – 20:00
Marxismus & Staatstheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]
Dez
5
Do
18:00 Marxismus & Wissenschaftskritik @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & Wissenschaftskritik @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Dez 5 um 18:00 – 20:00
Marxismus & Wissenschaftskritik @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]
Dez
14
Sa
18:00 Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Dresden, Kurdischer Verein
Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Dresden, Kurdischer Verein
Dez 14 um 18:00
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse @ Dresden, Kurdischer Verein
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse Mit Markus Lehner (ArbeiterInnenmacht; Autor von „Antisemitismus, Zionismus und die Frage der jüdischen Nation“) und Vertreterin von BDS Berlin In Zeiten „bedrohter Identitäten“, wie in der gegenwärtigen „Krise der Globalisierung“, gebiert[...]