Tag Archives

GesundheitsministerInnenkonferenz in Leipzig: Protest mit angezogener Handbremse

Jürgen Roth, Infomail 1058, 8. Juni 2019 Am 5. Juni tagte die alljährlich stattfindende Konferenz der GesundheitsministerInnen des Bundes und der Länder, …

Wie weiter im Kampf gegen den Pflegenotstand?

Gegenwehr! Betriebs- und Gewerkschaftsinfo der Gruppe ArbeiterInnenmacht, Mai 2019, Infomail 1053, 3. Mai 2019 An Wochenende des 4./5 Mai treffen sich diverse …

Gesundheit: Stückwerk Pflegepolitik

Jürgen Roth, Neue Internationale 233, November 2018 Der Pflegenotstand spitzt sich zu. Bis zum Jahr 2035 werden 4 Millionen Menschen in Deutschland auf Pflege …

Kampf gegen Pflegenotstand: Perspektive Massenstreik!

Gegenwehr! Betriebs- und Gewerkschaftsinfo der Gruppe ArbeiterInnenmacht, Oktober 2018 Vom 19. – 21. Oktober findet in Stuttgart ein Kongress auf …

Schluss mit Privatisierungen und Fallpauschalen!

Gegenwehr! Betriebs- und Gewerkschaftsinfo der Gruppe ArbeiterInnenmacht, Oktober 2018 In mehreren Stadtstaaten und nun auch im Flächenstaat Bayern gibt es …

Stückwerk Pflegepolitik

Gegenwehr! Betriebs- und Gewerkschaftsinfo der Gruppe ArbeiterInnenmacht, Oktober 2018 Der Pflegenotstand spitzt sich zu. Bis zum Jahr 2015 werden 4 Millionen …

Für welche Ziele kämpfen?

Gegenwehr! Betriebs- und Gewerkschaftsinfo der Gruppe ArbeiterInnenmacht, Oktober 2018 Schluss mit den Privatisierungen im Gesundheitswesen! …

Kampf gegen Pflegenotstand: Welche Perspektive?

Jürgen Roth, Neue Internationale 232, Oktober 2018 Nach der Gesundheitsministerkonferenz am 20. Juni 2018 gab es Warnstreiks an den Unikliniken Homburg/Saar …

Gesundheitswesen: Aufstand gegen Pflegenotstand

Bruno Tesch, Neue Internationale 231, September 2018 Die Gegenwehr gegen den Notstand in der Alten- und Krankenpflege ist zur Bewegung geworden, die das …

Nein zum Bayerischen Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz!

Martin Eickhoff, Infomail 1014, 15. August 2018 In Zeiten eines repressiver werdenden Staatsapparates werden in mehr und mehr Bundesländern sogenannte …

image_pdfimage_print

Besuche uns auf

Aktuelle Veranstaltungen

Dez
14
Sa
18:00 Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Dresden, Kurdischer Verein
Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Dresden, Kurdischer Verein
Dez 14 um 18:00
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse @ Dresden, Kurdischer Verein
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse Mit Markus Lehner (ArbeiterInnenmacht; Autor von „Antisemitismus, Zionismus und die Frage der jüdischen Nation“) In Zeiten „bedrohter Identitäten“, wie in der gegenwärtigen „Krise der Globalisierung“, gebiert der Kapitalismus reaktionäre Scheinlösungen mit[...]
Dez
19
Do
18:00 Marxismus & trans*Identität @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & trans*Identität @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Dez 19 um 18:00 – 20:00
Marxismus & trans*Identität @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]
Jan
9
Do
18:00 Marxismus & Krisentheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & Krisentheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Jan 9 um 18:00 – 20:00
Marxismus & Krisentheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]
Jan
23
Do
18:00 Marxismus & Umweltzerstörung @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & Umweltzerstörung @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Jan 23 um 18:00 – 20:00
Marxismus & Umweltzerstörung @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]