Populismus – Eine marxistische Analyse und Antworten auf eine politische Sackgasse

Wann:
19. Januar 2019 um 14:00 – 17:30
2019-01-19T14:00:00+01:00
2019-01-19T17:30:00+01:00
Wo:
Hamburg, Centro Sociale
Sternstraße 2 (Nähe U-Bahn Feldstraße)
Kontakt:
Gruppe ArbeiterInnenmacht
Populismus - Eine marxistische Analyse und Antworten auf eine politische Sackgasse @ Hamburg, Centro Sociale

In vielen Ländern betraten populistische Bewegungen, Parteien und Führungsfiguren die politische Bühne. Sie fordern die traditionellen Parteien des Bürgertums wie auch der reformistischen ArbeiterInnenbewegung nicht nur heraus, in manchen Ländern drängen sie diese geradezu an den Rand. Rechte populistische Bedrohungen stellen dabei eine echte Bedrohung sowohl für demokratische als auch für soziale Rechte dar. Doch wie kommt es, dass populistische Bewegungen so viel Zulauf erhalten? Wie kann die sogenannte neue Rechte effektiv bekämpft werden?

Darüber möchten wir mit Euch diskutieren. Anlass ist die Publikation der neuen Ausgabe des Journals „Revolutionärer Marxismus“. Wir beleuchten darin die verschiedenen Aspekte sowohl des Rechts- wie des Linkspopulismus und versuchen, das Phänomen in seiner Ganzheit zu erfassen und eine politische Alternative zu bürgerlicher Reformpolitik und Linkspopulismus aufzuzeigen: eine internationalistische, revolutionäre Klassenpolitik.

Die Veranstaltung teilt sich in zwei Blöcke:

14 – 15.30 Uhr: Der aufhaltsame Aufstieg des Rechtspopulismus

16 Uhr – 17.30 Uhr: Sackgasse Linkspopulismus

Samstag, 19.01.2019, Centro Sociale, Sternstraße 2 (Nähe U-Bahn Feldstraße), Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 4

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Besuche uns auf