Pflege.notstand.bekämpfen

Wann:
13. März 2018 um 19:00
2018-03-13T19:00:00+01:00
2018-03-13T19:15:00+01:00
Wo:
München, Kulturladen Westend
Ligsalzstr. 44
Kontakt:
Gruppe ArbeiterInnenmacht
Pflege.notstand.bekämpfen @ München, Kulturladen Westend

Unsere diesjährigen Veranstaltungen zum Internationalen Frauenkampftag beschäftigen sich mit dem Schwerpunkt Care-Arbeit.

Wir untersuchen ihre bezahlten wie unbezahlten Strukturen, Änderungen des Reproduktionsmodells der LohnarbeiterInnenfamilien seit den 1970er Jahren und Auswirkungen neoliberaler Sparpolitik auf die Arbeitsverhältnisse mit Schwerpunkt Krankenhauspflege. Wir schildern den Widerstand dagegen und entwickeln Vorschläge für eine wirksame gewerkschaftliche Kampagne zum Tarifvertrag Entlastung.

Die Debatte innerhalb des sozialistischen Feminismus zu Care-Arbeit, ihre begriffliche Fassung, dem Zusammenhang zwischen Lohn- und Hausarbeit zeichnen wir kritisch nach. Schließlich entwickeln wir ein Konzept zur Sozialisierung der Reproduktionsarbeit.

Das Thema Care-Arbeit bildet auch den Schwerpunkt der Zeitschrift „Fight! Revolutionäre Frauenzeitung“, die wir gemeinsam mit unserer österreichischen Schwesterorganisation Arbeiterinnen*standpunkt und der kommunistischen Jugendorganisation REVOLUTION herausgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

76 − 73 =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Besuche uns auf

Aktuelle Veranstaltungen

Infomail abonnieren

Wöchentliche News der Gruppe ArbeiterInnenmacht