Klimabewegung – wie weiter?

Wann:
3. Dezember 2019 um 17:30
2019-12-03T17:30:00+01:00
2019-12-03T17:45:00+01:00
Wo:
Frankfurt/Main, Internationalistisches Zentrum
Koblenzer Straße 17
Kontakt:
Gruppe ArbeiterInnenmacht
Klimabewegung - wie weiter? @ Frankfurt/Main, Internationalistisches Zentrum

Die Klimakrise ist in aller Munde, Millionen sind weltweit auf den Straßen und protestieren. Doch die bürgerlichen Regierungen erweisen sich als unfähig, die erforderlichen Maßnahmen zur Reduktion der Treibhausgasemissionen umzusetzen. Die ArbeiterInnen müssen für wirkungslose Maßnahmen zahlen, während die Automobilkonzerne mit Subventionen rechnen können.

Die Klimabewegung konnte somit zwar einige Mobilisierungserfolge verbuchen. Sie scheint angesichts der Handlungsverweigerung der Regierung aber in einer Sackgasse zu stecken, da ihre Strategie wesentlich darauf zielt, diese ‚unter Druck‘ zu setzen und dadurch zum Handeln zu bewegen.

Welche Strategie brauchen wir stattdessen, um diesen wichtigen politischen Kampf gewinnen zu können? Warum kann es keinen ‚grünen Kapitalismus‘ geben? Wie können wir den Klimakampf mit anderen – sozialen, feministischen, anti-rassistischen, gewerkschaftlichen – Kämpfen verbinden?

Diese und weitere Fragen wollen wir gerne mit euch diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

67 + = 71

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Besuche uns auf

Aktuelle Veranstaltungen

Dez
14
Sa
18:00 Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Dresden, Kurdischer Verein
Antisemitismus. Eine marxistisch... @ Dresden, Kurdischer Verein
Dez 14 um 18:00
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse @ Dresden, Kurdischer Verein
Antisemitismus. Eine marxistische Analyse Mit Markus Lehner (ArbeiterInnenmacht; Autor von „Antisemitismus, Zionismus und die Frage der jüdischen Nation“) In Zeiten „bedrohter Identitäten“, wie in der gegenwärtigen „Krise der Globalisierung“, gebiert der Kapitalismus reaktionäre Scheinlösungen mit[...]
Dez
19
Do
18:00 Marxismus & trans*Identität @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & trans*Identität @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Dez 19 um 18:00 – 20:00
Marxismus & trans*Identität @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]
Jan
9
Do
18:00 Marxismus & Krisentheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & Krisentheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Jan 9 um 18:00 – 20:00
Marxismus & Krisentheorie @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]
Jan
23
Do
18:00 Marxismus & Umweltzerstörung @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Marxismus & Umweltzerstörung @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Jan 23 um 18:00 – 20:00
Marxismus & Umweltzerstörung @ Berlin, Humboldt-Universität, Hegelbau, Raum 1.404
Täglich offenbart der Kapitalismus seine Krise, die Verwerfungen des Systems. Die drohende ökologische Katastrophe, die wachsende Konkurrenz, Kriegsgefahr, der Kampf um die Neuaufteilung der Welt und der globale Rechtsruck machen ein Leben, das auf Lohnarbeit,[...]