25 Jahre nach der Bahnreform – Wie steht es heute um die Eisenbahn?

Wann:
1. Februar 2019 um 19:00
2019-02-01T19:00:00+01:00
2019-02-01T19:15:00+01:00
Wo:
Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge
Reuterstraße 52
Kontakt:
Gruppe ArbeiterInnenmacht
25 Jahre nach der Bahnreform – Wie steht es heute um die Eisenbahn? @ Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge

Immer wieder ist die Deutsche Bahn in aller Munde und das meistens negativ. So gut wie jedeR kann mitreden, wenn es um Ausfälle, Verspätungen, Störungen usw. im Zugbetrieb geht. Selbst in der bürgerlichen Politik und Presse wird 25 Jahre nach Gründung der DB AG die Bahnreform von manchen als gescheitert betrachtet. Als Allheilmittel werden nun erneut mehr Wettbewerb und ein weiteres Zerschlagen beworben.

Doch welche Widersprüche entstehen in diesem Wettbewerb? Wie lassen sich die Probleme im Bahnbetrieb auf die Bahnreform und ihre Folgen zurückführen?

Und vor allem: Wie kann demgegenüber eine Eisenbahn gut funktionieren? Und kommen wir zu einer solchen Bahn?

Literaturhinweis: Unpünktlichkeit und Bahnreform

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Besuche uns auf

Aktuelle Veranstaltungen

Aug
23
Fr
19:00 Der aufhaltsame Aufstieg der AfD @ Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge
Der aufhaltsame Aufstieg der AfD @ Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge
Aug 23 um 19:00
Der aufhaltsame Aufstieg der AfD @ Berlin, Verein iranischer Flüchtlinge
Der aufhaltsame Aufstieg der AfD Veranstaltung der Gruppe ArbeiterInnenmacht zu den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen Bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg droht die AfD stärkste Partei zu werden. Bei der Veranstaltung werden wir[...]